Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Projekte > Ausgewählte Einzelprojekte > TIGER > Technische Daten 

Technische Daten

Entwurfsmerkmale

  • Zelle in Kunststoffbauweise (Kohle- und Glasfaserwerkstoffe),
  • Rotorblätter aus Faserverbundwerkstoff mit sehr hoher Lebensdauer,
  • geringe Verwundbarkeit durch hohe Beschußtoleranz und niedrige IR/Radarsilhouette,
  • Exzellente Flugeigenschaften/ überragende Manövrier­barkeit durch gelenklose Rotor­technologie und fortschrittliche Flug­regel­anlage

Maße und Gewichte

Maße und Gewichte
Länge: 15 Meter
Breite:2,4 Meter (4,5 Meter mit Außenlastträgern)
Höhe:4,3 Meter (5,2 Meter mit Schützenvisieranlage)
Maximales Abfluggewicht6.200 Kilogramm

Triebwerke

  • Wellenleistungstriebwerk MTR390 mit freier Nutzturbine in Modulbauweise. Digitale Regelung mit voller Autorität (FADEC)
  • Zustandsabhängige Wartung.
  • Startleistung von 960 Kilowatt

Bewaffnung

  • HOT- oder PARS 3 Long Range Lenkflugkörper
  • Ungelenkte Raketen, Kaliber 70 Millimeter
  • Gun Pod 12,7 Millimeter
  • Luft/Luft-Lenkflugkörper Stinger

Cockpit

  • Tandemcockpit mit Pilot im vorderen Sitz und Schützen im hinteren Sitz, Glascockpit mit vier Head Down-Displays, zwei zentralen Bediengeräten sowie zwei Helmet Mounted Sight/Displays,
  • Digitales Kartengerät zur Navigation und Darstellung der taktischen Lage,
  • Nachtflugfähigkeit durch Restlichtverstärker/ Infrarot-Nachtsichtsystem

Avionik

  • Electronic Warfare System mit Radar Warnempfänger, Laser Warner, Flugkörperwarngerät, Düppel/Fackelwurfanlage,
  • Trägheits­navigationssystem mit Stützung durch Satelliten­navigation (GPS), Doppler­navigations­system als Backup
  • Kommunikations­einrichtungen im HF- VHF- und UHF-Band mit Daten­funk­fähigkeit

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 27.11.14


https://www.baainbw.de/portal/poc/baain?uri=ci%3Abw.baain.projekt.einzelp.tiger.technis