Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > WTD 41 > Organisation 

Die organisatorische Struktur der WTD 41

Die Wehrtechnische Dienststelle für landgebundene Fahrzeugsysteme, Pionier- und Truppentechnik gliedert sich in eine Stabsstelle, drei Geschäftsbereiche, einen Technisch-betrieblichen und einen Wirtschaftlich-administrativen Servicebereich.

Die dem Dienststellenleiter zugeordnete Stabsstelle beinhaltet mit Controlling, Auftragsplanung und Kosten- und Leistungsverantwortung die wesentlichen betriebswirtschaftlichen Steuerungselemente einer Dienststelle.

In den Geschäftsbereichen befinden sich die operativen Geschäftsfelder der Dienststelle. Hier werden im Wesentlichen die fachtechnischen und erprobungsbezogenen Aufgaben sowie Forschungs- und Technologievorhaben durchgeführt.

Während im Technisch-betrieblichen Servicebereich die Betriebsdienste sowie die Erprobungs- und Messdienste konzentriert sind, umfasst der Wirtschaftlich-administrative Servicebereich die Verwaltungselemente der Dienststelle.


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 01.12.17


https://www.baainbw.de/portal/poc/baain?uri=ci%3Abw.baain.diensts.wtd41.organis