Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Nachrichten im Überblick > Ergänzungs- und Ersatzbeschaffung Langstrecke Flugbereitschaft BMVg

Ergänzungs- und Ersatzbeschaffung Langstrecke Flugbereitschaft BMVg

Am 12. April 2019 hat das BAAINBw mit der Firma Lufthansa Technik AG einen Vertrag über die Lieferung von drei fabrikneuen Flugzeugen Airbus A350-900 geschlossen. Bereits am 10. April 2019 hatte der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages diesem Beschaffungsvorhaben zugestimmt.

(v.l.n.r.) Kai-Uwe Röpke, Vice President Commercials VIP & Special Mission Aircraft Services, Michael Engelmann,BAAINBw, Michael von Puttkamer, Senior Director Customer Service VIP & Special Mission Aircraft Services
(v.l.n.r.) Kai-Uwe Röpke, Vice President Commercials VIP & Special Mission Aircraft Services, Michael Engelmann,BAAINBw, Michael von Puttkamer, Senior Director Customer Service VIP… (Quelle: Bundeswehr/ Schwetz)Größere Abbildung anzeigen

Mit diesem Vertrag wird die Flotte der Flugbereitschaft BMVg um ein zusätzliches Langstreckenflugzeug ergänzt und die beiden Airbus A340-300 durch das Nachfolgemodell A350-900 ersetzt, wobei das erste Flugzeug bereits im dritten Quartal 2020 den Dienst bei der Luftwaffe antreten soll.

Neben dem strategischen Lufttransport von Verletzten, Unfallverletzten und Kranken (STRATAIRMEDEVAC) sowie von Personal und Material ist die Flugbereitschaft BMVg mit dem Transport von Personen des politisch-parlamentarischen Bereichs beauftragt. Dazu verfügt die Flugbereitschaft BMVg unter anderem über zwei Airbus A319CJ, einen Airbus A321-200, zwei Airbus A340-300 und vier Bombardier Global 5000.

Mit dem Airbus A350-900 erhält die Luftwaffe damit das derzeit weltweit modernste Passagierflugzeug, das überwiegend aus Kohlefaserverbundwerkstoff besteht, im Cockpit mit modernster Netzwerktechnik ausgestattet ist und über hocheffiziente und schadstoffminimierte Triebwerke verfügt.
 


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 29.04.2019


https://www.baainbw.de/portal/poc/baain?uri=ci%3Abw.baain.aktuell.allena&de.conet.contentintegrator.portlet.current.id=01DB023000000001%7CBBPD5U465DIBR