Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles 

Aktuelles aus dem Bereich des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Bereich des BAAINBw und seiner Dienststellen.

  • Bürogebäude am Rheinufer - Link öffnet neues Fenster

    Beschaffung bei der Bundeswehr: Expertenrat empfiehlt Optimierung

    Die Bundeswehr untersucht seit Mai 2018 ihre Beschaffungs- und Nutzungsorganisation auf Anpassungsbedarf.


  • Zwei Herren geben sich die Hand. - Link öffnet neues Fenster

    Wirtschaftserfahrung – Mit „casc“ zurück zur Bundeswehr

    Am „Campus Advanced Studies Center“ (casc) bereiten sich Zeitsoldaten auf die Zeit nach der Bundeswehr vor. Beim BAAINBw profitiert der Wirtschaftswissenschaftler Daniel Burger von seinen Erfahrungen und Kenntnissen aus seinem Studium beim casc.


  • Präsidentin Korb übergibt Stefan Leist und Prof. Dr. med. Chemnitz die beiden vergrößerten Schecks, im Hintergrund steht Uwe Sander.

    BAAINBw spendet für guten Zweck

    Das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr hat für die „Palliativstation des Evangelischen Stifts St. Martin“ aus Koblenz und die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien“ des Bundeswehr-Sozialwerk (BwSW) gespendet.


  • Verteidigungsministerin von der Leyen hält mit Lederschutzhandschuhen eine Silhouette der neuen Fregatte aus Panzerstahl. - Link öffnet neues Fenster

    Korvetten-Neubau: Ein guter Tag für die Marine

    Am 7. Februar haben Bundeswehr und Lürssen Werft offiziell den Bau der ersten der neuen fünf Korvetten der Klasse 130 für die Deutsche Marine begonnen. „Heute ist ein guter Tag für die Marine“ – so Bundesministerin der Verteidigung Ursula von der Leyen, Minuten bevor sie symbolisch den Bau der neuen Korvette „Köln“ begann.


  • Rauchwolken über dem brennenden Moor - Link öffnet neues Fenster

    BMVg legt Bericht zum Moorbrand vor

    Im Bericht werden der Verlauf des Moorbrandes und dessen Bekämpfung, die Brandfolgen sowie die ursächlichen Faktoren und die seitens der Bundeswehr ergriffenen Maßnahmen ausführlich dargestellt. Der Brand wurde am 10. Oktober 2018 als gelöscht gemeldet.
     


  • Ein Soldat weist einen Panzer ein, der auf einen Eisenbahnwagon auffährt. - Link öffnet neues Fenster

    Bundeswehr: Da bewegt sich was

    Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am 13. Dezember erneut zwei 25-Millionen-Euro-Vorlagen gebilligt. Eine Investition gilt einem Rahmenfrachtvertrag für Schienentransporte im internationalen Verkehr, die andere der Beschaffung eines erweiterten Trainingssimulators für die Ausbildung der Eurofighter-Piloten.


  • Drei Herren - davon zwei Soldaten - halten jeweils eine Hand über einen roten Buzzer.

    Digitalisierung der Bundeswehrkrankenhäuser mit der Inbetriebnahme des ersten medizinischen Storage Area Network (MedSAN) gestartet

    Ziel des Vorhabens ist es, die medizinischen Daten zentral an einem Ort und gemäß den gesetzlichen Vorgaben der IT-Sicherheit und des Datenschutzes zu speichern. Mit der MedSAN wird damit ein wichtiger Beitrag geleistet, bestehende alte IT-Systeme zu harmonisieren und den Schutz, die Verfügbarkeit und die Integrität der Daten deutlich zu erhöhen.


  • Vor einem Wald, umgeben von Rauch, schießt ein gepanzertes Fahrzeug eine Rakete mit Feuerstrahl ab

    BAAINBw unterzeichnet weiteren Vertrag zur Umrüstung des Raketenwerfers MARS auf MARS II

    Am 5. Dezember 2018 unterzeichneten Vertreter des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) und der Firma Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG (KMW) den Vertrag über die Umrüstung von 18 weiteren Raketenwerfern des Typs MARS auf MARS II.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 01.03.19


http://www.baainbw.de/portal/poc/baain?uri=ci%3Abw.baain.aktuell