Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Vergabe > Qualitätsmanagement 

Qualitätsmanagement bei Aufträgen der Bundeswehr

Aktuelle BDSV-Broschüre "Qualitätssicherung bei Aufträgen der Bundeswehr" (1. Ausgabe, Stand: Juli 2015)

In Zusammenarbeit zwischen dem Bundesverband der Deutschen Sicherheits- und Verteidigungsindustrie (BDSV) und dem Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) veröffentlichte der BDSV die Broschüre "Qualitätssicherung bei Aufträgen der Bundeswehr". Die Broschüre schreibt die gleichnamige Informationsschrift des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), die als BDI-Drucksache Nr. 345 veröffentlicht war, fort. Obwohl die Broschüre keinen rechtsverbindlichen Charakter hat, vermittelt sie einen Überblick sowohl über vertragliche Anforderungen an das auftragnehmerseitige Qualitätsmanagement, als auch über die überwachende amtliche Qualitätssicherung.

nach oben

Druckvorschriften

Die neue Reihe der AQAP 2000-Reihe-Ausgabe 2 (NATO Druckvorschriften) ersetzt die AQAP-100 Reihe und die AQAP 2000-Reihe-Ausgabe 1. Die AQAP-150 und AQAP-159 sind aufgehoben und wurden durch die AQAP 2210 ersetzt.

Die AQAP 2000 Reihe besteht aus den Leitfäden AQAP 2000 und AQAP 2009, sowie den vertraglichen Qualitätssicherungsanforderungsdokumenten AQAP 2110 bis AQAP 2131 und diversen anderen AQAP.

Einzelheiten sind den Leitfäden und der BDI-Drucksache Nr. 345, Broschüre "Qualitätsmanagement bei Aufträgen der Bundeswehr" zu entnehmen.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 02.05.17


http://www.baainbw.de/portal/poc/baain?uri=ci%3Abw.baain.vergabe.qualita