Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Projekte > Ausgewählte Einzelprojekte 

Aktuelle Projekte des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Einzelprojekten des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr.

Neben einer Kurzdarstellung des Projektes erfahren Sie mehr über dessen Einsatzaufgaben, die technischen Spezifikationen und das zugrundeliegende - oftmals multilaterale - Beschaffungsprogramm.

Ausgewählte Einzelprojekte

  • HERKULES - Modernisierung der Informationstechnik der Bundeswehr

    Das Projekt HERKULES und Folgeprojekt – Modernisierung der IT der Bundeswehr

    Mit dem Projekt HERKULES betreibt die Bundeswehr ihre Informationstechnik (IT) und hält sie auf dem aktuellen technischen Stand.


  • Das Bild zeigt den Flug eines Eurofighters mit Kondensstreifen eines weit entfernten Flugzeugs im Hintergrund

    EUROFIGHTER TYPHOON

    Der EUROFIGHTER ist ein Einsitzer in Delta/Canard-Konfiguration mit zwei Triebwerken. Primärbewaffnung sind Luft/Luft-Flugkörper mittlerer Reichweite (Erstbewaffnung AMRAAM und künftig Meteor) und Luft/Luft-Flugkörper kurzer Reichweite (Sidewinder, ASRAAM und künftig IRIS-T).


  • Das Bild zeigt den Blick vom Regiearbeitsplatz auf das Auditorium

    Das Gefechtsübungszentrum des Heeres

    Im Gefechtsübungszentrum wird die einsatznahe Ausbildung der Kampftruppen - mit Laser-Duellsimulatoren- im Gefecht der Verbundenen Waffen durchgeführt.


  • Das Bild zeigt 3 Infanteristen beim Lauf durch einen Wald

    Infanterist der Zukunft (IdZ)

    Das System "Infanterist der Zukunft" befähigt die Kräfte der In­fanterie, der Panzer­grenadiere sowie die infanteristisch einge­setzten Kräfte von Luftwaffe und Marine, ihre Aufgaben im abgesessenen Einsatz/Kampf mit wesentlich verbesserten Erfolgsaussichten und verringertem Risiko durchführen zu können.


  • Das Bild zeigt einen Schützenpanzer MARDER bei einer Geländefahrt

    Schützenpanzer MARDER 1 A5

    Mit der Realisierung des SPz MARDER 1 A5 ist es auf eindrucksvolle Weise gelungen, für ein in der Nutzung befindliches Kampffahrzeug den Schutz der Besatzung insbesondere gegen die zunehmende Bedrohung durch Minen signifikant zu verbessern.


  • Warum SASPF

    Standard-Anwendungs-Software-Produkt-Familien (SASPF)

    Mit der Erneuerung der Bundeswehr von Grund auf, stehen die Streitkräfte vor der größten Herausforderung seit ihrem Bestehen. Ein Bestandteil des Transformationsprozesses sind Veränderungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie.


  • Die Grafik zeigt das Satellitenkonzept bestehend aus fünf identischen Satelliten auf drei Umlaufbahnen

    SAR - Lupe

    Satelliten als Träger von optischen oder Radarsensoren können, anders als Flugzeuge oder Drohnen, jederzeit ohne Verletzung von Hoheitsrechten aufklären. Sie sind damit besonders geeignet, ohne eskalierende Wirkung Informationen zur Krisenfrüherkennung, Krisenvorsorge und zum wirksamen Krisenmanagement zu gewinnen.


  • Das Foto zeigt den Hubschrauber NH90 beim Start

    NATO - Helicopter 90 (NH90)

    Im Rahmen des multinationalen Vorhabens NATO-Helicopter(NH)90 wird eine Hubschrauberfamilie der 9 bis 11 Tonnen Klasse für Transport- und Marineeinsätze entwickelt. Gründernationen des Entwicklungsprogramms waren Frankreich, Italien, die Niederlande und Deutschland.


  • Logo Mobiles Kommunikationssystem der Bundeswehr

    MobKommSysBw - "Backbone " der Vernetzten Operationsführung

    Das Kommunikationssystem der Bundeswehr für den Einsatz (KommSysBwEins) stellt zukünftig der Führungsunterstützung alle erforderlichen Dienste zur Verfügung.


  • Das Foto zeigt den Airbus A400M mit ausgefahrenem Fahrwerk über einem Flugplatz.

    Transportflugzeug A400M

    Das europäische, multinationale Gemeinschaftsprojekt A400M ist ein für den strategischen und taktischen Lufttransport optimiertes, allwetterfähiges Transportflugzeug mit besonderen Forderungen an Verwendungsflexibilität, Einsatzwirksamkeit, Überlebensfähigkeit und Verfügbarkeit.


  • Das Foto zeigt das Seefernaufklärungsflugzeug Orion über dem Meer.

    Seefernaufklärungsflugzeug P-3C ORION

    Seit dem Erreichen der Initial Operation Capability (IOC) im November 2007, befindet sich das Waffensystem P 3-C ORION im Rahmen der Mission Operation Enduring Freedom (OEF) im Einsatz und hat dabei seine Leistungsfähigkeit voll unter Beweis gestellt.


  • Das Foto zeigt den Kampfhubschrauber TIGER zwischen Baumspitzen.

    Kampfhubschrauber TIGER

    Der Unterstützungshubschrauber TIGER (UH TIGER) wird gemeinsam von Frankreich, Spanien und Deutschland in einem trilateralen Programm entwickelt. Er verfügt über eine leistungsfähige Avionik, Sensorik und Bewaffnung und ist einer der modernsten Kampfhubschrauber am Weltmarkt.


  • GTK BOXER in Wüstentarnfarbe.

    Das gepanzerte Transport-Kraftfahrzeug (GTK) BOXER

    Im Referat K5.3 – Waffenträger/Transportpanzer - des BAAINBw wird das Projekt "Gepanzertes Transport-Kraftfahrzeug (GTK) BOXER" bearbeitet. Der Name BOXER beschreibt dabei eine Fahrzeugfamilie, die aus unterschiedlichen Varianten besteht.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 01.12.17


http://www.baainbw.de/portal/poc/baain?uri=ci%3Abw.baain.projekt.einzelp