Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > DtVSt USA/CAN > Portrait 

Portrait der DtVSt USA/CAN

Das Foto zeigt den Eingang eines Dienstgebäudes

Dienstgebäude in Reston, Virginia (Quelle: Bundeswehr/BWB)Größere Abbildung anzeigen

Die Deutsche Verbindungsstelle des Rüstungsbereiches USA/Kanada (DtVStRü USA/CAN) in Reston, Virginia ist eine nachgeordnete Dienststelle des BAAINBw.

In unmittelbarer Nähe zur US-Hauptstadt Washington, D.C. gelegen, ist die DtVStRü USA/CAN Ansprechstelle für das Bundesministerium der Verteidigung, das BAAINBw und die im wehrwissenschaftlichen Bereich tätigen deutschen Einrichtungen und Institute.

Das runde Wappen hat einen roten Rand mit der Aufschrift "Ferderal Republic of Germany - Verbindungsstelle des Rüstungsbereiches". Im Inneren bedindet sich der Bundesadler mit den Flaggen der USA und Kanada sowie dem Schriftzug "Liaison Office for Defense Materiel - U.S.A. / Canada" auf goldenem Grund.

Wappen der DtVStRü USA/Ka (Quelle: Bundeswehr DtVStRü USA/Ka)Größere Abbildung anzeigen

Die DtVStRü USA/CAN vertritt alle wehrtechnischen und rüstungswirtschaftlichen Belange der Bundeswehr gegenüber den Streitkräften und Dienststellen der Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und Kanadas und der dortigen Industrie. Die transatlantische Zusammenarbeit erstreckt sich über ein großes Spektrum rüstungsrelevanter Technologien und unterschiedlicher Waffensysteme aus den Bereichen Land, Luft und See.

Rund die Hälfte der Dienststellenangehörigen ist in Verbindungs- und Projektbüros an US-Dienststellen eingesetzt, die über die gesamten USA verteilt sind.

Die DtVStRü USA/CAN

  • unterstützt und fördert die Rüstungskooperation zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada mit dem vorrangigen Ziel, Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr und befreundeter Streitkräfte die bestmögliche Ausrüstung zur Verfügung zu stellen.
  • ist kompetenter Ansprechpartner für die Initiierung und Koordinierung von Rüstungskooperation mit den USA und Kanada auf dem Gebiet der Forschung und Technologie, gemeinsamer Entwicklungs- und Beschaffungsprogramme, der Unterstützung der deutschen wehrtechnischen Industrie, der Akquisition US-amerikanischer und kanadischer Rüstungsgüter und des Austauschs von Wehringenieuren, Wehrwissenschaftlern und Verwaltungspersonal.
  • trägt durch den kontinuierlichen Dialog mit den US-amerikanischen und kanadischen Partnern zum gegenseitigen Vertrauen für eine wirkungsvolle transatlantische Zusammenarbeit im Rüstungsbereich bei.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 22.06.17


http://www.baainbw.de/portal/poc/baain?uri=ci%3Abw.baain.diensts.dtvstru.portrai